Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicke bitte hier.

Logo


Newsletter 23. April 2013                                                                 Ausgabe 07


Hallo zusammen!

Auch wenn es etwas verspätet kommt, möchte ich euch gerne im neuen Jahr begrüßen - einige habe ich ja schon getroffen. 2013 wird aufregend – uns erwartet viel Neues und Experimentelles. Einige haben Ostern mit mir einen Schatz auf der verschneiten Schatzinsel Sprötze gesucht und haben bereits Einiges erlebt. Wir haben zum ersten Mal unsere beliebte Maßnahme nicht auf der Katlenburg verbracht sondern sind gen Norden gefahren. [Im Herbst werden wir dann ein Stück in Richtung Westen auf den Bückeberg fahren.]

Auch in diesem Newsletter möchte ich wieder eine Teamerin vorstellen. Außerdem gibt es einiges über unsere verschneite Woche in Sprötze zu lesen und, und, und!


Viel Spaß beim Lesen wünscht dir

                                                Dein SchrebbySchrebby







  Schrebby auf der Schatzinsel

Normalerweise fahren wir mit Schrebby ja immer auf die tolle Katlenburg. Aber dieses Mal führte uns unsere Schatzkarte nach Sprötze. Als wir ankamen, sahen wir ein riesiges Gelände mit Spielplatz, eine Turnhalle und ein großes Haus. Ich bekam mein Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht - es war wundervoll!

Team
Semi

Die Woche begann super, nämlich mit Schnee! Überall war Schnee, was war also das Erste, das alle machten? Klar, eine Schneeballschlacht oder Schlittentour! Der Schnee begleitete uns die ganze Woche über, aber nicht negativ. Es war eher eine Winter-Traum-Landschaft und im Laufe der Woche machten wir uns alle auf eigene Art und Weise auf die Suche nach dem Schatz. Diese Schatzsuche war einfach toll und wir hatten unglaublich viele schöne, spannende und lustige Momente, an die ich gerne zurück denke.

Generell war unser Team, mit dem wir für die Woche in See stachen, war einfach klasse! Am Donnerstag haben wir Suses Geburtstag gefeiert. der Abend war sehr schön und das Essen superlecker. Die Zimmer haben allen sehr gut gefallen, wir haben uns alle sehr wohl gefühlt :) Mein persönliches Highlight diese Woche war, als ich den silbernen Baum von Nils überreicht bekommen habe. Der silberne Baum ist eine Auszeichnung für fünf Jähriges ehrenamtliches Engagement. Ich war so überrascht, dass ich es erst kaum glauben konnte. Es war wohl meine schönste Woche…!

jessijasmin

Jessica Hoffmeyer



  Landesausschusssitzung 1 - 2013

Wir laden dich ein zum Vernetzen, Entdecken und Freunde finden - und zwar auf der LA 1/2013 am 27. und 28. April 2013. Die erste Landesausschusssitzung soll unsere Gruppen und Bezirke vernetzen. Gäste befreundeter Verbände wie den Gartenfreunden sind ebenfalls herzlich willkommen. Wir planen eine gemeinsame Anreise mit dem Bus und übernachten in der Jugendherberge am Zwischenahner Meer bei Oldenburg. Nach der Tagung fahren wir Sonntagnachmittag gemeinsam wieder zurück.

alle

Solltest du diesbezüglich noch Fragen haben, melde dich einfach bei Suse und Sascha in der Geschäftsstelle.                                                                                                                                                                                                                                      Gesa Temminghoff




Schreberjugend Familientreffen

Die SCHREBERfamily trifft sich vom 31.8. bis 1.9. auf dem Bückeberg. Eingeladen sich wirklich ALLE, die sich zur Schreberjugend dazugehörig fühlen und gerne ein tolles Wiedersehen und Kennenlernen miterleben möchte. Ganz wie bei einem Familientreffen geht es um alte Gesichter und neue Geschichten, Spaß zusammen und Aktionen füreinander.  Bei diesem bisher einmaligen Event sollen sich alle Gruppen präsentieren können oder mit anderen zusammen etwas erarbeiten. Für alle Aktiven, die Lust haben, das Landestreffen zu gestalten, findet ein Vorbereitungswochenende am 22./23. Juni statt – ganz so, wie ihr es wollt!

Anmeldeschluss ist der 31. Juli in der Geschäftsstelle unter info@schreberjugend.de – dort gibt es auch Antworten auf alle Fragen und Infos!




E-Partizipation

Wir leben heute anders als vor zehn oder zwanzig Jahren. Das Internet hat Vieles verändert und wird noch viel verändern. Das gilt insbesondere für die Abstimmung in Vereinen, aber auch z. B. für Wahlen. Musste man früher zu Tagungen hinfahren, um sich dort mit anderen abzustimmen, geht das heute auch schon technisch. Aber was geht? Und was ist erlaubt? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir ein neues Projekt mit dem Namen ePartyzipation ins Leben gerufen. 

epart

Dabei wollen wir uns mit Internet und Demokratie beschäftigen. Ziel ist es, für unsere Mitgliederversammlung im September (die Landeskonferenz) neue Ideen auszuprobieren, sodass zum Beispiel Leute, die nicht vor Ort sein können, sich über das Internet einbringen können. Wer neugierig ist oder mitmachen möchte, bekommt alle wichtigen Updates auf unserer facebook-Seite

                                                                                                                        Nils König




Schreberjugend in bewegten Bildern

Kennst du eigentlich schon unseren Film „Das sind wir!“? Hier stellen sich unsere Schreberjugendlichen vor - in bewegten Bildern! 


Darüber hinaus haben wir bei Youtube auch ein paar neue Trickfilme, die von unseren Jugendlichen entwickelt wurden.




Diese Termine solltest du dir vormerken!


Termine



 Das Team stellt sich vor!

In jedem Newsletter erfährst du Neues über eine-n von deinen Lieblingsteamerinnen und –teamer

Jasmin

Ich heiße Jasmin Bettina Haendel.

Ich bin fast 20 Jahre alt.

Seit 2010 bin ich Teamerin.

Als ist das erste Mal im Team war, wurde ich sehr lieb aufgenommen und unterstützt.

In der Schreberjugend mache ich vieles: Ich tanze in der Schreberjugend Berggarten, Schieße in der Schießsportgemeinschaft Tannenkamp der Schreberjugend Niedersachen, bin Teamerin auf Freizeiten und vertrete gerne auch auf Kinderfesten die Schreberjugend.

Mein schönstes Schreberjugenderlebnis war ganz klar die Osterwoche 2013 :) - ein tolles Team, viele Kinder, coole PP-Leute und das supergeile Seminar.

Wenn ich mal nicht mit der Schreberjugend unterwegs bin, bin ich im Kindergarten oder mache viel mit meinen Freunden und der Familie. Wenn ich groß bin, möchte ich im Fanfarenzug tanzen, dachte ich früher immer. Ich bin jetzt fast 20 Jahre in der Schreberjugend, es hat sich bei mir viel verändert - nur die Liebe zur Schreberjugend nicht :)

Man sieht mich oft tanzen und mit einem Lächeln durch die Welt spazieren.


Wenn du dich von unserem Newsletter abmelden möchtest, schreibe eine E-Mail mit dem Betreff "abmelden".